Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Aufbau & Transport

Der Auf- und Abbau unserer VARMA-Hütten dauert dank der patentierten Falttechnik mit zwei Personen keine fünf Minuten. Sie können mit vier Personen vertragen werden.
Der große Vorteil im Vergleich zu anderen (Holz-)Modellen: keine Einzelteile, sondern alle Elemente auch im Lagerzustand fest miteinander verbunden. Das heißt: kein Suchen und kein Puzzlen, welche Rückwand jetzt zu welchem Seitenteil gehört usw..

Die perfekte Passform macht Transport und Lagerung sehr einfach. Der Transport erfolgt in verzinkten Stahlgestellen, die jeweils vier Hütten fassen und staplerfähig sind. Pro Lkw können zwei bis drei Gestelle geladen werden. Auch die Lagerung ist mit den Gestellen platzsparend möglich, dank der Witterungsbeständigkeit selbst im Außenbereich.

Die Falthütten können mit einem Mittelteil einfach verbunden werden und ermöglichen so größere Stände.

Grössen und Gewicht

Einzelhütte: 2500 mm Breite, 2000 mm Tiefe, 2000 mm Stehhöhe im Traufbereich innen.
Gewicht komplett mit Dach und Boden 270 kg, ohne Dach und Boden 215 kg.
Weitere Informationen:
Aufbauanleitung und Hüttenmaße